Patenarbeit

Der VEN sucht regelmäßig Patinnen und Paten für die Betreuung gefährdeter Gemüsesorten. Diese sind aus dem Handel verschwunden und sollen durch Vermehrung in Privatgärten und Weitergabe des eigenen Saatguts langfristig erhalten werden. Haben Sie also ein Stück Land zur Ihrer Verfügung und ist hier Platz für den Anbau einer Gemüsesorte? In erster Linie vergeben wir Patenschaften zu den Selbstbefruchten Bohne, Erbse, Salat und Tomate, denn die sind ideal für einen Einstieg in die Saatgutgewinnung. Grundsätzliche Kenntnisse im Gartenbau sollten vorhanden sein, wir bieten auch Saatgutseminare an.

Werden neue Sorten in Ihrem Garten angebaut, so findet im Laufe der wiederholten Vermehrung und Wiederaussaat Ihrer eigenen Samen eine allmähliche Anpassung statt. Eine Sorte durchläuft dabei eine Art Tauglichkeitsprüfung und wird sich an die Gegebenheiten ihres neuen Standortes wie Klima, Boden und Wasserverfügbarkeit anpassen, sich gegen Schädlinge durchsetzen und sich dem entsprechend verändern. Rückschläge sind dabei möglich und unter Umständen fällt der Ertrag im ersten Jahr recht mäßig aus. Doch wie ermutigend ist es dann, wenn die Sorte sich in den Folgejahren gut entwickelt und nach und nach zu Ihrer eigenen Sorte wird! Zusammen mit dem Saatgut bekommen Sie einen Formularbogen, in den Sie Ihre Beobachtungen eintragen. Wann wurde gesät? Wie haben sich die Pflanzen entwickelt? Welches sind sortentypische Merkmale der Pflanzen? Nach wie vielen Wochen konnte für den Kochtopf geerntet werden? Wie sind die Kocheigenschaften der Sorte und wie ist ihr Geschmack? Wann war das Saatgut reif? Welche Erfahrungen haben Sie beim Anbau sonst gemacht?

Wenn Sie den Erhalt der in Ihrer Obhut befindlichen Sorte sichergestellt haben, geben Sie Saatgut sowie Ihre Erkenntnisse über die Sorte weiter. So kann sie auf einer breiteren Basis weiter bestehen und sich am anderen Standort von neuem bewähren. Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, wenden Sie Sich bitte an:

AG Patenschaften
Ursula Reinhard
Sandbachstraße 5
38162 Schandelah
Telefon 0 53 06 – 14 02

Kornelia Stock
Rampenstraße 10
30449 Hannover
Telefon 05 11 – 4 58 25 14